Sie sind hier: Home » Impressum

Impressum

BE-EDV Systeme
Inhaber: Georg Bangert
Hüfte 39
34477 Twistetal-Twiste

Telefon: (+49) 05695-995003
Telefax: (+49) 05695-995016
Unsere Bestandskunden erhalten eine Service Handynummer Mo.-Fr.: 8:00-17:30 Uhr
Unsere Vertragskunden erhalten eine VIP-Handynummer Mo. - Fr.: 7:30-20:00 Uhr Sa.-So.: 10:00-14:00 Uhr

USt-ID - Steuernummer: DE 157 007 651

Wir vertreiben seit 1986 Geräte zur elektronischen Datenverarbeitung !
Seit 1991 haben wir uns auf hochwertige und exclusive PCs,
Drucker, Scanner, EDV-Komponenten, Peripherie sowie digitale Kameras usw. spezialisiert !!

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden,
dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.
Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Auf unseren Seiten gibt es Links zu anderen Seiten im Internet.
Für alle diese Links gilt:
Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben.
Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Internetpräsenz
und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen.
Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internetpräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten,
zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen.

Kein Teil dieser Publikation darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch uns in irgendeiner Form reproduziert
oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.
Die geltenden gesetzlichen und postalischen Bestimmungen bei Erwerb, Errichtung und Inbetriebnahme von elektronischen Geräte
sowie Sende- und Empfangseinrichtungen sind zu beachten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nachfolgende AGBsind Grundlage für alle Rechtsgeschäfte mit BE-EDV Systeme (im folgenden "BE-EDV Systeme"),
sofern nicht im Einzelfall abweichende Konditionen schriftlich fixiert wurden!

Firmengegenstand:

I. Gegenstand des Unternehmens

Gegenstand des Unternehmens ist die Vermarktung von folgenden Geräten: Computer, Server, Workstation, Bildschirme, Drucker, Scanner, Internet-Geräte, Router, Netzwerk-Switches, Netzwerk-Hubs, Flachfernseher, Multimediageräte, SAT-Receiver, HDD-Receiver usw., sowie die Erstellung von Internetseiten. Die Erfüllung erteilter und angenommener Aufträge wird von dem Unternehmen im eigenen Namen und auf eigene Rechnung im Auftrag des jeweiligen Kunden (nachfolgend "Auftraggeber" genannt) durchgeführt.

Homepage/Domain:
Durch BE-EDV Systeme beantragte Homepage/Domainnamen sind Eigentum der Firma BE-EDV Systeme und werden dem Kunden als Mietobjekt zur Verfügung gestellt. Die Laufzeit des Homepage/Domainvertrags beträgt 2 Jahre. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate vor Vertragsablauf. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um weitere 2 Jahre.
Der Mietpreis ist immer für die gesamte Vetragslaufzeit (zwei Jahre) im voraus fällig. Der Vetragszeitraum ist immer das Kalenderjahr (1.1. - 31.12 des Jahres).

Bei Auflösung des Mietverhältnisses kann der Kunde den Domainnamen
gegen eine Ablösungsgebühr in Höhe von 250.-Euro pro Domainnamen
übernehmen. Wenn der Kunde die Übernahme nicht wünscht, wird der
Domainname von uns versteigert bzw.gelöscht.
Die Domain ist nach Vertragsende nicht mehr erreichbar.

 

Die Firma BE-EDV Systeme ist als Serviceanbieter und Berater rund um Netzwerke sowie Einzelplatz PCs tätig. Das engere Geschäftsfeld umfasst sowohl Planung und Installation von neu zu implementierenden Netzen als auch die Wartung bestehender Netzwerklösungen, sowie Einzelplatz PCs. Der Handel mit Hard - Software sowie Telekommunikationsgeräten und Anlagen, nach vorhergegangener Bestellung des Kunden.

Angebote, Aufträge, Preise:
Alle Angebote von BE-EDV Systeme sind freibleibend, sofern sie nicht ausdrücklich als fest bezeichnet werden. Alle Aufträge an BE-EDV Systeme bedürfen bei Aufträgen im Gesamtwert über Euro 200,00 der schriftlichen Bestätigung, um Rechtsverbindlichkeit zu erlangen. Alle von BE-EDV Systeme genannten Preise sind unter der Voraussetzung stabiler Preisverhältnisse kalkuliert. Erhöhen sich zwischen Angebotserstellung und Auftragsvergabe die Marktpreise, behält sich BE-EDV Systeme ausdrücklich das Recht vor, vom Auftrag zurückzutreten oder ein neues Angebot abzugeben. Alle Preise verstehen sich als Nettopreise zzgl. der jeweils gesetzlich vorgeschriebenen MwSt. wenn diese nicht explizit enthalten ist.

Sonstige, nicht im Auftrag aufgeführte Dienstleistungen wie Beratung, Installation, Konzepterstellung oder Schulungen sowie andere Kosten wie z.B. Spesen, Reisezeiten und Reisekosten werden in Rechnung gestellt.

Lieferung, Lieferfristen:
Lieferfristen werden von BE-EDV Systeme nach bestem Wissen bestätigt. Voraussetzung für Ihre Einhaltung ist, dass die Kunden alle zur Ausführung des Auftrages erforderlichen Angaben und Unterlagen rechtzeitig zur Verfügung stellen. Fehlt es hieran, so gilt eine Lieferfrist um einen entsprechenden Zeitraum ohne Weiteres als verlängert. Entsprechendes gilt bei allen von uns unverschuldeten Lieferstörungen für den Zeitraum der Störung. Ein Schadenersatzanspruch unseres Kunden besteht nur bei nachweislichem Verschulden von BE-EDV Systeme.

Auftrag, Bestellungen:
Im Auftragsfall ist der Auftraggeber für die exakte Auftragsdefinition verantwortlich. Ein Rechtsgeschäft mit BE-EDV Systeme kommt i.d.R. nur dann zustande, wenn eine schriftliche Bestätigung erfolgt (siehe auch unter "Angebote, Preise"). Ausgenommen hiervon sind Aufträge unter einem Gesamtwert von 200,00 Euro, bei denen auch eine mündliche Bestätigungausreicht. Die Auftragsannahme kann ohne Angabe von Gründen verweigert werden. Insbesondere bei Neukunden, Erstbestellern oder berechtigtem Zweifel hinsichtlich der Bonität des Auftraggebers, kann die finanzielle Vorleistung in Höhe von bis zu 100 % des Auftragsvolumens als Bestandteil des Rechtsgeschäftes verlangt werden.

Eigentumsvorbehalt:
Alle gelieferten Waren und erbrachten Dienstleistungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von BE-EDV Systeme. Ausnahmslos gilt der verlängerte Eigentumsvorbehalt als vereinbart. Dies gilt auch für nach Kundenvorgabe erstellte Dokumenten-Vorlagen oder Internet-Homepages.

Netzwerke:
Die Verfügbarkeit sowie die Aufrechterhaltung von Firmen-Netzwerken ist Bestandteil entsprechender Einzel-Verträge mit dem Gegenstand der Wartung.

Reparaturen:
Reparaturen an Workstations, Servern oder sonstigen Rechnern werden mit der notwendigen Sorgfaltausgeführt. Eine diesbezügliche Kostenschätzung vor der Reparatur stellt jedoch nur einen Anhaltswert dar. BE-EDV Systeme ist allerdings verpflichtet, vom Auftraggeber die Zustimmung einzuholen, wenn sich herausstellen sollte, dass die Reparaturkosten mehr als 15 % höher ausfallen würden, als ursprünglich geschätzt. Dabei ist unerheblich, ob es sich um Ersatzteile oder den Arbeitsaufwand handelt. Die Verantwortung für evtl. vorhandene Daten auf feststehenden Datenträgern des zu reparierenden Rechners trägt der Auftraggeber, es sei denn, der Auftrag selbst lautet ausdrücklich auf Sicherung eben dieser Daten.

Zahlungsbedingungen:
Rechnungen aufgrund von erbrachten Dienstleistungen und Warenlieferungen sind binnen 5 Tagen ohne Abzug zur Zahlung fällig, falls nicht gesondert mit der Auftragsbestätigung geregelt. Sofern keine andere Vereinbarung getroffen wurde, erfolgt die Zahlung in der Regel per Überweisung, in Ausnahmefällen Ersatzweise in bar.

Zahlungsverzug, Mahnwesen:
Zahlungsverzug berechtigt BE-EDV Systeme zur sofortigen Einstellung aller Dienstleistungen und Lieferungen. Kommt der Vertragspartner mit mehr als einem Rechnungsbetrag in Verzug, behält sich BE-EDV Systeme die Aufhebung des Vertragsverhältnisses vor. In diesem Fall wird der noch offene Gesamtbetrag des Vertragsverhältnisses zzgl. Verfahrens- und Bearbeitungskosten sowie evtl. entstandener zusätzlicher Kosten als Schadenersatz eingefordert.

Haftung:
BE-EDV Systeme haftet ausschließlich für die Erfüllung der Hauptleistungspflicht aus geschlossenen Rechtsgeschäften. Es wird keine Haftung für die Vorleistung Dritter übernommen. Im Falle von Reparaturen trägt der Auftraggeber das Risiko für Datenbestände auf feststehenden Datenträgern. Eine Haftung seitens BE-EDV Systeme für evtl. Datenverluste auf solchen Datenträgern wird bei Reparaturaufträgen ausgeschlossen. Insbesondere wird jede erweiterte Haftung für Schäden ausgeschlossen, die durch die vom Auftraggeber genutzte Software einschließlich des Betriebssystems entstehen.

Gerichtsstand und Erfüllungsort:
Für alle Rechtsgeschäfte gilt ausschließlich Deutsches Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand - auch für Scheckklage - ist Bad Arolsen / Korbach. BE-EDV Systeme behält sich jedoch vor, Klage auch am Firmen- bzw. Wohnsitz der Vertragspartei zu erheben. Werden einzelne Bestandteile dieser AGB durch Änderung der Gesetzeslage rechtsundwirksam, bleiben die übrigen Bestandteile davon unberührt, und bei ersteren erfolgt sinngemäße Auslegung nach jeweils geltendem Recht.


Twistetal, 01.08.1993

Überarbeitet am 10.06.2003